Kinder und Fantasie oder: „Papa, ich habe den Drachen besiegt“

Kontakt zu Beraterin Christina Zehetner

polesnoy / Standardbild / 123RF.com

von Christina Zehetner I 07.01.2023 I

Die Sprüche: „Du hast aber eine blühende Fantasie“ oder „Da geht deine Fantasie wieder mit dir durch“ kennt sicher jeder. Doch was bedeutet es eigentlich, Fantasie zu haben? Und wie entwickelt sich Fantasie bei Kindern? Nachfolgender Artikel geht diesen Fragen auf den Grund und gibt pädagogischen Fachkräften und Eltern Tipps, mit den Fantasiegeschichten von Kindern im (Erziehungs)Alltag umzugehen . Gleichzeitig können Erwachsene dabei von Kindern lernen. Denn Fantasie zu haben macht kreativ und beflügelt den Alltag und das Berufsleben gleichermaßen.

„Die Welt der Realität hat ihre Grenzen, die Welt der Fantasie ist grenzenlos.“

Jean Jacques Rousseau

Lies meinen Artikel gerne im Online-Familienhandbuch weiter.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert