Willkommen im Alltagswahnsinn – Weihnachten mit Familie

von Christina Zehetner I 14.12.2018

Weihnachten mit Familie 👨‍👩‍👧‍👦🎄Let’s rock 🎸

Ach wie schön ist doch die Weihnachtszeit mit der Familie. Unpassende Geschenke, verbrannte Plätzchen, Missverständnisse und zu viel Punsch sind nur ein paar Problemchen, die Familien an Weihnachten begleiten. Lasst es uns trotzdem rocken, das Fest. Wenn schon stressig, dann wenigstens lustig. Daher bekommt ihr von mir heute ein kleines, feines, humorvolles Weihnachtsgedicht:

„Ich laufe durch die Straßen, bepackt mit vielen Taschen –

gleich muss ich heim zum Wäsche wachen.

Plätzchen backen darf ich nicht vergessen,

ich muss noch in den Supermarkt für’s Abendessen.

Vielleicht schenke ich meiner Mutter eine Krawatte

und meinem Bruder für’s Gesicht eine Creme?

Nein, andersrum, wo blieb ich gedanklich stehn?

Ach ja, den Baum muss ich noch schmücken,

oh je, die Tüte liegt im Schnee, ich muss mich bücken.

Gibt es Kartoffelsalat, Gans oder Lendchen?

Hilfe, ich halte Marlene gar nicht mehr am Händchen.

Marlene, wo bist du? Kind komm zurück –

da wache ich auf, es war nur ein Traum zum Glück.

Schweißgebadet im Bett, mit Tränen in den Augen,

so ein Traum kann stressen, das dürft ihr mir glauben.

Damit es mir in der Weihnachtszeit nicht genauso geht,

werden die Aufgaben jetzt verteilt, so gut es eben geht.

Ein jeder in der Familie trägt dazu bei,

dass es an Weihnachten gibt keine Meuterei.

Und das Essen, ihr werdet es nicht glauben,

das lassen wir bringen –

denn entspannt unterm Baum kann man besser

Stille Nacht singen.

Drum denkt daran, bleibt locker und froh,

alles andere ergibt sich dann eh sowieso.

Lasst es euch gut gehen in der  Weihnachtszeit mit euren Liebsten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert